image_pdfimage_print

Am 07. März lud die Dorfgemeinschaft Bremke e.V. bereits zum vierten Mal zu einem Obstbaumschnitt unter fachlicher Leitung von Ralf Weber auf der Ausgleichsfläche ein.

16 Personen, darunter 3 Kinder, hörten gespannt den Einweisungen des Experten zu. Er erläuterte die richtige Schnittweise und welches Werkzeug für den Obstbaumschnitt am geeignetsten ist. 
Nachdem sich danach jeder an einen separaten Baum begeben hatte, konnten aufkommende Fragen speziell beantwortet werden. Es wurde wieder darauf aufmerksam gemacht, dass auch beim Baumschnitt viele Fehler gemacht werden können auf die man achten muss, um die Bäume nicht zu beschädigen.

Nach vier Stunden getaner Arbeit wurden die Werkzeuge beiseite gelegt und es konnte bei frischer Bratwurst und Brötchen ein ruhiger Abschluss gestaltet werden.  Die an diesem Tag nicht geschafften Bäume werden dann im kommenden Jahr bearbeitet. Alle Beteiligten sind mit dem Ergebnis zufrieden. Vielen Dank an die fleißigen Helfer.

Text & Bilder: Homuth

Bilder zum Bericht finden Sie in der Bildergalerie!