image_pdfimage_print

Liebe Bremkerinnen und Bremker,

am vergangenen Wochenende habe wir mit ca. 20 Personen die Äpfel und einen Teil Birnen auf der Streuobstwiese gepflückt bzw. aufgesammelt.

Aus ca. 1 Tonne Äpfel haben wir über 600 Liter Apfelsaft gemostet, wovon bereits ca. die Hälfte verkauft wurde.

Es besteht weiterhin die Möglichkeit den Apfelsaft zu erwerben. Für einen 3-Liter-Behälter berechnen wir 6,00 Euro.
Bei Interesse könnt ihr euch gerne an Carina Lecker (Telefon: 0151 21246341) wenden, die euch dann den Saft rausgibt.

Besonderer Dank gilt bei dieser Aktion Jutta Osterloh, die im Vorfeld die Fläche zwischen den Bäumen gemulcht und die Bäume mit Schildern versehen hat,
Heino Rinne, der für das Mosten seine mobile Mosterei zur Verfügung stellte und seine Erfahrung mit einbrachte,
sowie den Kameradinnen und Kameraden der Löschgruppe Bremke, die für den Transport der Äpfel von der Obstwiese zum Bürgerhaus sorgten.

Darüber hinaus herzlichen Dank allen kleinen und großen Helfern!

 

Hier noch ein Hinweis:

Da wir nicht das gesamte Obst ernten und verarbeiten konnten, besteht die Möglichkeit, dass ihr euch noch Obst für den Eigenbedarf pflückt.
Gebt das bitte auch an eure Nachbarn weiter.

 

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Lecker